impressum

"Weil mir zwoa Spezi san" - Dez. 76 und Jän. 77


Lustspiel in drei Akten von Maximilian Vitus


Inhalt:

Der Nachtwächter Emil und sein Freund und Spezi Michel basteln sich, um ihre Arbeitsstätte schneller erreichen zu können und aus Sparsamkeitsgründen, selber ein Fahrrad zusammen. Emil soll es bei Nacht und Michel am Tag benutzen. Ahnungslos freuen sich Beide über ihr gelungenes Werk.
Aber ...
Wo und wie sie überall hinschlittern, vom Familienzwist bis zum kriminellen Verdacht, das schildert Maximilian Vitus in seinem Schwank aus seiner fast unerschöpflichen Humorkiste, bestimmt zur Freude für Jung und Alt.


 

zurück