impressum

"Die 3 Unglücklichen"- Dez. 13 und Jän. 14

Schwank in 3 Akten von Franz Rieder

 

Die drei Ehemänner August Wacker, Maximilian Tapfer und Emil Feig werden von ihren Frauen Biska, Zenta und Dora tagtäglich unterdrückt.

Der Schwiegervater versucht zu vermitteln, damit die Situation nicht eskaliert.

"Ach, du schöne Zeit der jungen Liebe, bist du wirklich nur ein Traum gewesen?" - so stöhnt wohl jeder und jede der Beteiligten.

Schlussendlich kommen alle zum Ergebnis, dass Ehestand und Wehestand doch enger miteinander verwandt sind als vermutet.

 

zurück